X
  GO
Miete der Seminarräume

Ein kleiner und ein großer Seminarraum bilden das dritte Obergeschoss des MIZ-Gebäudes (Link zum Bild). Beide Räume können für öffentliche und nicht-öffentliche Veranstaltungen gemietet werden. Die Vermietung der Räume für Veranstaltungen mit einem eher privaten Charakter ist jedoch ausgeschlossen. Die Bestuhlung der Räume kann an die jeweiligen Bedarfe angepasst werden. Für Externe und Nicht-Kooperationspartner ist das Mieten der Räume kostenpflichtig. Die Mietgebühren fallen für kommerzielle und nicht-kommerzielle Veranstaltungen unterschiedlich hoch aus:

Nicht-kommerzielle Veranstaltungen: Für den kleinen Seminarraum fällt für die ersten drei Stunden eine Miete von 16 Euro pro Stunde an, für den großen Seminarraum liegt die Miete bei 26 Euro pro Stunde. Ab der vierten Stunde beträgt die Miete pro Stunde 10,00 Euro für den kleinen Seminarraum und pro Stunde 15 Euro für den großen Seminarraum.

Kommerzielle Veranstaltungen: Für den kleinen Seminarraum fällt für die ersten drei Stunden eine Miete von 50 Euro pro Stunde an, für den großen Seminarraum liegt die Miete bei 100 Euro pro Stunde. Ab der vierten Stunde beträgt die Miete pro Stunde 30,00 Euro für den kleinen Seminarraum und pro Stunde 45 Euro für den großen Seminarraum.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gern!

WLAN, Arbeiten, Drucken & Co.

Im gesamten Gebäude des MIZs ist es möglich, sich kostenfrei mit einem Smartphone, Tablet oder Notebook ins WLAN einzuloggen. An mehreren freien Schreib- und Arbeitstischen im ersten und zweiten Obergeschoss kann gearbeitet werden.

 

Zudem stehen sechs Computerplätze zur Nutzung des Internets als auch zur Bearbeitung von Dateien (Microsoft-Programme sind vorhanden) zur Verfügung. Natürlich kann auch gedruckt, kopiert oder gefaxt werden (pro Seite 10 Cent). Zusätzlich laden gemütliche Lese- und Audioecken zum Lesen, Arbeiten oder Entspannen ein (Link zum Bild).

 

Blinden und sehbehinderten Personen steht ein Blinden-PC mit entsprechender Software und Hardware zur Verfügung.