afrodizyak parfum porno64 porno izle seks hikayeleri rokettube rokettube mobil porno mobil porno mobil porno izmir escort adiyaman tutunu saglik bilgisi ankara escort inegol escort bayan porno film izle �esme escort

Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Samstag, 21. Oktober 2017
   
Veranstaltungen Kids & Teens
minimieren
Zeichenkurs

Zeichenstunden mit der Künstlerin Christine Schween

GESCHICHTEN WERDEN ZU BILDERN

Alle 7- 11-jährigen Illustratorinnen und Malermeister können über das Jahr verteilt an sechs Zeichenstunden mit Christine Schween teilnehmen.  Die Künstlerin wird in jeder Stunde zu einem anderen Genre  mit den Kindern aus Geschichten Bilder zaubern. Eine Anmeldung kann jeweils frühestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Zeichenkurs erfolgen.

16. März 2017 - WIR MALEN DEN WINTER - nach einem Gedicht von Christian Morgenstern gestalten wir ein Winterbild und experimentieren dabei mit Salz und Zahnbürste

20. April 2017 - WIR GESTALTEN UNSER EIGENES LIEDERHEFT - in verschiedenen Techniken - nach Frühlingsliedern, die wir auch gemeinsam singen

11. Mai 2017 - WIR ARBEITEN GRAFISCH - nach einem spannenden Krimi für Kinder von Marleen  setzen wir diesen in die Bildsprache um

21. September 2017 - WIR DRUCKEN BLUMEN IN VERSCHIEDENEN TECHNIKEN - nach Herbstgedichten von H. Heine, Ch. Morgenstern und W. Goethe

19. Oktober 2017 - WIR GESTALTEN INITIALEN - anlässlich des Lutherjahres befassen wir uns mit prunkvollen Schriftbildern und gestalten unsere eigenen Initialen

16. November 2017 - WIR SCHREIBEN EINEN BRIEF OHNE WORTE - und vermalen unsere Gedanken und lassen andere dann „vorlesen“

minimieren
Digitale Welten

COMPUTERCLUB

Aus Scratch wird der Computerclub
Wir erweitern unser Angebot: Künftig wollen wir im Computerclub programmieren, Netzwerke aufbauen, Linux ausprobieren, Computer von innen anschauen, mit dem Minicomputer Raspberry Pi Steuerungen erstellen usw. Scratch natürlich auch!
Angesprochen sind alle, die Lust haben, die Digitale Welt aktiv zu erleben. 

7. März | 28. März | 18. April | 9. Mai | 30. Mai | 20. Juni | 11. Juli | Neue Termine folgen in Kürze.

Jeweils um 16.00 Uhr.

minimieren
Vorlesezeit

GESCHICHTEN AUS DEM KOFFER

Einmal im Monat, an einem Donnerstag, lesen die Vorlesepaten des MIZs die unterschiedlichsten Geschichten vor uns nehmen alle Knder ab 7 Jahren mit auf eine Reise in die Welt der Phantasie, der Abenteuer und der Träume. Jweils um 16.00 Uhr! Kommt einfach vorbei und lasst Euch entführen in die wunderbaren Bücherwelten.

Termine 2017

26. Januar, 23. Februar, 30. März, 27. April,18. Mai, 29. Juni, 27. Juli, 31. August, 28. September, 26. Oktober, 30. November, 21. Dezember      

Flyer zum Ausdrucken (pdf)

minimieren
Druck-Workshop für Kinder

DRUCKWERKSTATT

Wer schon immer mal drucken und eigene Ideen umsetzen wollte, ist herzlich eingeladen zur Druckwerkstatt!

Zu Beginn stehen Styrene- und Linolschnittplatten zur Verfügung. Möglich sind natürlich auch Experimente mit verschiedenen anderen Materialen (z.B. Blätter, Holz usw.). Die Druckwerkstatt soll ein offenes Angebot sein, Altersbegrenzungen und Themenvorgaben gibt es nicht – es sei die Teilnehmenden wollen gemeinsam ein Thema bearbeiten. Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr.

Die Druckwerkstatt findet regelmäßig statt. Der nächste Termin ist der 26. September. 

minimieren
Puppentheater

PUPPENTHEATER IM MIZ

mit dem Figurentheater Schnuppe, jweils 16.00 Uhr, Eintritt 5 Euro, ab 3 Jahren

21. Februar Lars, der kleine Eisbär
Lars, der kleine Eisbär lebt am Nordpol, in einer Welt, in der es nichts gibt als Schnee und Eis und das Meer und doch ist dieser Ort für Lars der schönste Ort, den es gibt auf der Welt... bis er Theo trifft, einen kleinen Tiger, den es auf der Suche nach dem Meer an den Nordpol verschlagen hat und der ihm von einer ganz anderen Welt erzählt: Bunt ist es im Dschungel, voll der unterschiedlichsten Gerüche und Geräusche, Bäume und Blumen, Vögel und Schmetterlinge. Diese Welt möchte Lars unbedingt kennenlernen, also begleitet er Theo auf seinem Rückweg. Und tatsächlich, es ist wundervoll im Tigerdschungel. Doch dann erfährt Lars von einem Vogel, dass Vater Eisbär am Nordpol sehr krank geworden ist. Schnell macht er sich auf den Weg vom Tigerdschungel zum Bärenwald, um dort die heilende Honigmedizin zu holen und dass er im Bärenwald ein Braunbärenmädchen trifft, bringt ihn endgültig zum Staunen. Wer hätte je gehört, dass Bären braun sind. Zurück in seiner weißen, kalten Welt ist Lars sehr froh, wieder zu Hause zu sein aber auch froh über all die bunten Erlebnisse in seinem Herzen. Nach den Geschichten von Hans de Beer für Menschen von 3 – 100 Jahren.


18. April Der kleine Angsthase
Die Welt steckt voller Gefahren. Vor denen man sich hüten muß, meint die Hasen-Großmutter. Vor denen man Angst haben muß, meint der kleine Angsthase. Dass Angst zum Leben gehört und nur der wirklich mutig ist, der trotz Angst Gefahren meistert, erzählt uns diese amüsante Geschichte um eine kleine Person mit großer Angst. Für Kinder ab 3 Jahren. Spieldauer ca. 50 Minuten.


20. Juni Lustiges Piratenleben (neu)

Pinkus will spielen, aber er soll aufräumen. Zum Abendessen gibt es Gemüsesuppe, aber er will doch Pfannkuchen. Und ob er zum Geburtstag ein richtiges Fussballtor bekommt, will ihm seine Mama auch nicht versprechen, schließlich kann man nicht immer alles haben, essen und machen was man will!
Da geht Pinkus doch lieber zu den Piraten, die machen immer was sie wollen! Das sagt auch Willma, die Piratenchefin, die ihn kurzerhand einlädt, mit ihr in See zu stechen!
Nun beginnt eine aufregende Zeit für Pinkus! Wollt ihr wissen, was er alles erlebt und ob er am Ende wohlbehalten nach Hause zurückkehrt? Dann kommt und erlebt mit Pinkus eine abenteuerliche Reise!
Für Menschen ab 4 Jahren


19. September  Die kleine Raupe
Wart Ihr schon mal auf einer Wiese unterwegs und wart dabei so klein wie... wie... wie eine Haselmaus vielleicht? 
Was meint ihr, was ihr da alles entdecken würdet! Plötzlich könntet ihr euch mit einem Grashüpfer unterhalten oder ihr könntet einer Biene beim Nektarsammeln helfen oder in einer Ameisenkolonne marschieren. Und vielleicht würdet ihr auch ein winziges Ei finden, aus dem plötzlich eine Raupe schlüpft. Aber diese winzige Raupe hat einen Riesenhunger und sie frißt und frißt und frißt, alles was ihr vor das Mäulchen kommt. Oje, was soll daraus nur werden... wahrscheinlich platzt sie irgendwann oder aus ihr wird ein.... na, könnt ihr es erraten? 
Wenn ihr genau wissen wollt, wie die kleine Raupe geboren wird, was sie alles futtert, wie sie wächst und was aus ihr einmal wird, dann kommt mit zu einem Ausflug auf eine schöne grüne Wiese. (Für Menschen ab 3 Jahren)


21. November Der süße Brei
Ein armes Mädchen bekommt einen zauberhaften Topf. Wenn man den richtigen Spruch weiß, kocht der Topf auf wundersame Weise leckeren, süßen Brei. Doch damit der Zauber wirken kann, muss das Mädchen zunächst die Grundzutaten für den Brei beschaffen. Geld hat sie nicht und ein reicher, unfreundlicher Wirt will ihr obendrein das Töpfchen stehlen. Wird sie es schaffen, dass das Töpfchen kocht und ihren Hunger vertreibt? Das alte Märchen der Gebrüder Grimm dient als Vorlage für eine spannende Geschichte über das gegenseitige Helfen und Teilen und am Ende darf sogar jedes Zuschauerkind einen Löffel süßen Brei kosten. Für Kinder ab 3 Jahren · Spieldauer ca. 45 Minuten

Flyer zum Ausdrucken (pdf)

minimieren
Bibliotheksveranstaltung für Kinder

LESEFROSCH

An jedem letzten Freitag im Monat lesen wir für Dich und basteln mit Dir. Bist Du zwischen 5 und 8 Jahren alt? Dann komm einfach um 15.00 Uhr ins Medien- und Informationszentrum. Wir freuen uns auf Dich!

27. Jan Winterliches Treiben 
24. Feb Karneval
31. Mär Hallo Frühling 
28. Apr Der heilige Wald / Afr. Märchen
26. Mai Gartengeschichten 
30. Jun Der Löwe in Dir – Nur Mut!
28. Jul Sommer, Sonne, Ferienzeit  
25. Aug Lütt Matten
29. Sep Blätterrascheln
27. Okt Geistererwachen
24. Nov Märchenhaftes in der dunklen Jahreszeit
22. Dez Weihnachtszauber Lichterschein

Wir bitten alle Eltern, ihre Kinder im Vorfeld anzumelden, da wir nur 12 Plätze haben. Eine Anmeldung für einen Lesefrosch kann frühestens am Tag der letzten Lesefroschveranstaltung erfolgen und ist dann verbindlich! Sollte einmal etwas dazwischen kommen, muss die Teilnahme bis spätestens 10.00 Uhr am Veranstaltungstag abgesagt werden, damit der Platz noch an ein anderes Kind vergeben werden kann! Wird dies versäumt, hüpft der nächste Lesefrosch davon.

Flyer zum Ausdrucken (pdf)

Willkommen   |   Anmeldung & Nutzung   |   Mein Konto   |   Kontakt   |   Impressum
Copyright 2011 by OCLC GmbH